KONTAKTIEREN SIE UNS

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Telefon: 09382 / 31 91 222
>>  Zu unseren Filialen

Zubehör

Für Menschen mit verminderten Hörvermögen

Dank modernster Technik und einiger Firmen, die sich auf den Bereich "besser Hören leicht gemacht" spezialisiert haben, gibt es viele Möglichkeiten, auch bei Schwerhörigkeit den Alltag völlig problemlos zu bewältigen.
Der Markt bietet verschiedene Produkte für Menschen mit vermindertem Hörvermögen an.
Wir möchten Ihnen nachfolgend ein paar Produkte vorstellen, die Sie auch bei uns im Geschäft testen können.

Telefone

Kommunikation ohne Hürden

Schnurloses Telefon mit Hörverstärker und Tonregler:

Mit dem neuen schnurlosen Telefonen gelingt es, ein ansprechendes Design mit höchstem Komfort für Telefonieren und Bedienung zu kombinieren. Die großen Tasten und die einfache Menüführung erlauben es, das Telefon schnell und unkompliziert auf die individuellen Bedürfnisse einzustellen.
Durch die integrierte audiologische Technik wird jedes Wort des Gesprächspartners in der individuell einstellbaren Lautstärke und „Klangfarbe“ wiedergegeben.
Die neuen schnurlosen Telefone sind kompatibel mit handytauglichen Hörgeräten und verfügen über viele weitere Extras, die das Telefonieren noch angenehmer machen.

Einstellbare Hörverstärkung (bis +30 dB)
Hoch-/Tieftonregelung
Extralautes Klingeln sowie Licht- und Vibrationsalarm
Erweiterung durch Zweitstationen möglich


Leistung und Komfort für ein verständlicheres Telefonieren:

Menschen mit eingeschränktem Hörvermögen erleben mit schnurgebundenen Telefonen ein komfortableres und verbessertes Telefonieren. Gerade in unruhiger und lärmbelasteter Umgebung ist das Verstehen des Gesprächspartners oft erschwert. Durch das akustische und zudem als Lichtblitz dargestellte Rufsignal wird ein schnelles Reagieren auf den Anruf erleichtert. Beim Telefonieren selbst unterstützt die stufenlos einstellbare Hörverstärkung und die integrierte Hoch-/Tieftonregelung das bessere Verstehen.


Die Telefone sind in 3 Ausführungen erhältlich:

ein günstiges Basistelefon
eine komfortablere Ausführung mit beleuchteter Anzeige
und ein weiteres Telefon mit einem Notrufdrücker
bieten ganz nach den individuellen Bedürfnissen eine passende Lösung.


Um der Mobilität der Kunden gerecht zu werden:

Um den Ansprüchen der Menschen gerecht zu werden, ist seit kurzem ein Handy verfügbar.
Dieses Telefon verfügt über alle wichtigen und notwendigen Funktionen und ist mit einer bedienerfreundlichen Oberfläche ausgestattet.

Signalanlagen

Optische Hilfen für den Alltag

Was ist eine Signalanlage?

Eine Signalanlage dient in erster Linie zur Umsetzung von akustischen Signalen (wie zum Beispiel Türklingel, Telefon, Babyweinen) in optische Signale oder Vibrationsimpulse.

Eine Signalanlage besteht aus mindestens einem Sender und einem Empfänger. Der Sender nimmt die akustischen Signale auf und wandelt sie in Funkimpulse um. Diese Funkimpulse werden über das normale Stromnetz oder mit dem lisa-Funk-Umsetzer "über die Luft" übertragen. Die Empfänger wandeln die Funkimpulse in Licht- oder Vibrationssignale um.


Wie werden die Signale angezeigt?

Je nach Sendesignal (Telefon, Türklingel, Babyschrei, Personenruf, Alarm) erzeugen die Empfänger Blinkzeichen, die anhand des entsprechenden Symbols angezeigt werden.


Gerne beraten wir Sie ausführlich über die Möglichkeiten von Signalanlagen und erstellen mit Ihnen gemeinsam ein Konzept für Ihre Bedürfnisse.

Lassen Sie sich von den vielseitigen Möglichkeiten und dem hohen Nutzwert von Signalanlagen überzeugen.

Fernsehsets

HÖRGERÄTE NÖTH | Schweinfurt | Zubehör

So kann sich Fernsehen hören lassen

In vielen Häusern oder Wohnungen spielen sich täglich Situationen ab, die völlig unnötig sind: dem einen ist der Ton des Fernsehers oder der Stereoanlage zu leise, dem anderen zu laut. Gemeinsam Fernsehen oder Musik zu genießen - auch wenn die Personen unterschiedlich gut hören können - kann also ganz schön schwierig sein.

Durch drahtlose Funk- oder Infrarotübertragungssysteme können solche Situationen vermieden werden. Hierbei kann ein Schwerhöriger seine individuelle Lautstärke einstellen und kann somit ungestört am Fernsehen teilnehmen.

Gerne zeigen wir Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten auf, die Ihnen das Zubehörsortiment bietet.

FM-Anlagen

HÖRGERÄTE NÖTH | Schweinfurt | Zubehör

Sprachaufnahme von allen Seiten

FM Systeme funktionieren üblicherweise zusammen mit den Hörsystemen der Benutzer.
Es sind aber auch Systeme für Personen mit einem ansonsten normalen Gehör erhältlich (wie etwa für Personen, die an AVWS, ADHS oder anderen Krankheiten leiden).


Ein FM System funktioniert folgendermaßen:

Die sprechende Person trägt das Sendermikrofon um den Hals, in der Hand oder das Sendermikrofon kann auch in die Mitte einer Gruppe platziert werden (es nimmt die Sprache aus allen Richtungen auf).
Durch die Benutzung harmloser Wellen sendet das FM System ein oder mehrere Sprachsignale zum Zuhörer, der einen winzigen Empfänger hinter dem Ohr trägt.

(FM Empfänger können an jedes Hörsystem angebracht werden, während iSense Empfänger für Personen ohne Hörsysteme mit normalem Gehör erhältlich sind).

Bluetooth

Minifernbedienung für Hörgeräte mit Bluetooth

Mit einer kleinen Fernbedienung können Träger von Siemens-Hörgeräten Audiosignale von Fernseher, Telefon oder MP3-Spieler direkt auf ihre Hörhilfen übertragen.
Sie hören den Ton viel besser, weil die Lautstärke über die Fernsteuerung eingestellt wird und Umgebungsgeräusche unverstärkt bleiben. Das erste Gerät dieser Art, „TEK“, hat Siemens 2009 eingeführt. In Kürze wird nun mit dem „miniTEK“ eine kleinere Version verfügbar sein. Sie ist kaum größer als eine Streichholzschachtel, wiegt nur 55 Gramm und hat ein ansprechendes Design, so dass sie auch am Revers getragen werden kann.

Die meisten schwerhörigen Menschen wollen eine diskrete Lösung. Sie tragen kleine Hörgeräte, die direkt im Ohr sitzen und stellen sie unauffällig mit einer Fernsteuerung ein.
Die Fernbedienungen miniTEK und TEK bieten eine zusätzliche Funktion: Sie verbinden die Hörgeräte mit nahezu allen modernen Unterhaltungs- und Kommunikationsgeräten. Über Bluetooth oder Kabel empfangen sie die Audiosignale und funken sie an die Hörhilfen weiter. Richtmikrofone in den Hörgeräten liefern dem Träger weiterhin Signale aus der Umgebung, damit er sich zum Beispiel während einer Fernsehsendung unterhalten kann. Für Telefone oder Fernseher ohne Bluetooth-Funktion gibt es spezielle Funkadapter. Eingehende Anrufe meldet die Fernbedienung direkt an das Hörgerät. Sobald der Nutzer das Gespräch annimmt, stoppt die Tonübertragung von anderen Geräten. Zum Telefonieren spricht man in das Mikrofon der Fernsteuerung.

Die Fernbedienungen sind mit der Siemens-Drahtlostechno­logie gegen Störlärm, e2e wireless 2.0, ausgestattet und senden alle Audiosignale in Stereo an beide Hörgeräte. Besonders bei Telefonaten können die Nutzer ihre Gesprächspartner viel besser verstehen, wenn sie sie auf beiden Ohren hören.
Für die Audioübertragung auf die Hörgeräte wurden spezielle Funktechnologien entwickelt, damit auch kleinste Hörhilfen, in die nur Miniatur-Empfänger passen, gute Tonqualität liefern. Das miniTEK bindet Hörgeräte außerdem in Tonanlagen für Schwerhörige ein. Schulen besitzen beispielsweise FM-Anlagen, bei denen Mikrofone die Stimmen der Lehrer und Schüler aufzeichnen und an Empfänger für Hörhilfen übertragen.
In vielen Kinos oder Veranstaltungsräumen gibt es Plätze, unter denen Induktionsspulen verlegt sind. Deren Signale registriert ein spezieller Empfänger oder nun die Universalfernbedienung.

Wecker

Damit der Tag "unübersehbar" beginnt

Mit den neuen Blitz- und Vibrationsweckern gelingt es, ansprechendes Design mit höchsten Nutzwert zu verbinden. Ob für unterwegs, als Kurzzeitwecker, oder für den täglichen Gebrauch zuhause, ist für jede Situation der passende Wecker erhältlich.

Beim Blitzwecker wird durch die Blitzfunktion der dunkle Raum "erhellt". Die geschieht über eine starke Lampe, welche im Wecker integriert ist. Dieser Wecker benötigt aufgrund der Blitzfunktion einen Stromanschluß.

Als weitere Möglichkeit dient der Vibrationswecker, der zur gewünscht Zeit über ein Vibrationskissen stark das Rütteln beginnt. Dieser Wecker eignet sich auch sehr gut für unterwegs und ist sowohl analog als auch als Funkwecker erhältlich.
Des Weiteren gibt es auch eine Vibrationsarmbanduhr mit Kurzzeitwecker für den entsprechenden Einsatzzweck.

Gerne beraten wir Sie gerne über die verschiedenen Möglichkeiten und suchen gemeinsam mit Ihnen Ihren passenden Wecker.

Batterien

Ohne Energie - keine Leistung

Auf dem Markt gibt es mehrere hundert Hörgeräte, die alle mit Batterien betrieben werden. Die Lebensdauer einer Batterie ist stark von der täglichen Tragedauer des Hörgerätes sowie der eingestellten Verstärkung abhängig.

Wir führen ein großes Sortiment an handelsüblichen Batterien (Größe 10, 312, 13, 675) für Hörgeräte, damit Sie stets das volle Leistungsspektrum Ihres Hörsystems genießen können.

Gerne Überprüfen wir den Ladezustand Ihrer Batterie mit unserem Spannungsmessgerät und beraten Sie bei der Auswahl des richtigen Batterietyps für Ihr Hörgerät.

 

Pflegemittel

HÖRGERÄTE NÖTH | Schweinfurt | Zubehör

Ohne Hürden

Moderne Hörsysteme sind technologisch hochwertige Produkte. Damit sie lange halten, sollten sie sorgfältig gepflegt werden.
Da Hörgeräte ständig am Körper getragen werden, müssen sie regelmäßig gereinigt und desinfiziert werden. Schweiß und Ohrschmalz z.B. können den Geräten schaden und sie in ihrer Funktion beeinträchtigen.

Tipps und Hinweise:
- Setzen Sie Ihre Hörgeräte nie direkter Sonneneinstrahlung aus.
- Legen Sie sie nicht auf die Heizung.
- Nehmen Sie Ihre Hörgeräte zum Schwimmen oder Duschen heraus.
- Eindringendes Wasser kann die Funktion der Geräte beeinträchtigen.
- Bewahren Sie Ihre Hörgeräte immer im dafür vorgesehenen, stoßfesten Etui auf.
- Bewahren Sie es auch außerhalb der Reichweite von Kindern auf.
- Lagern Sie das Hörgeräte über Nacht im so genannten Trockenbeutel.
- Er entzieht den Geräten schadhafte Feuchtigkeit und erhöht dadurch die Lebensdauer.
- Legen Sie das Ohrpassstück über Nacht in eine spezielle Reinigungsflüssigkeit.
- Diese Reinigungsflüssigkeit befreit es von Rückständen.

Achtung Urlauber:
Lassen Sie Ihre Hörgeräte vor dem Urlaub auf einwandfreie Funktion prüfen. Denken Sie auch an Ersatzbatterien und Pflegemittel. Beides ist im Ausland sehr teuer bzw. nur schwer erhältlich.

Wir bieten Ihnen eine große Anzahl an verschiedenen Pflegeprodukten speziell für Hörgeräte.
Gerne beraten wir Sie bei Auswahl des richtigen Pflegeproduktes und zeigen Ihnen wie Sie Ihr Hörgerät zu Hause selbst optimal pflegen können.